Oneshot lvl 74 with one ball

2022.01.25 10:21 Willi_Norris Oneshot lvl 74 with one ball

submitted by Willi_Norris to PunBall [link] [comments]


2022.01.25 10:21 RLCD-Bot [Dominus] [Black Dominus: Suji] [Baseball Cap (B)] [Cobalt Hot Rod] [Forest Green Sk8ter] [Forest Green Hack Swerve III]

[Dominus] [Black Dominus: Suji] [Baseball Cap (B)] [Cobalt Hot Rod] [Forest Green Sk8ter] [Forest Green Hack Swerve III] submitted by RLCD-Bot to RLCustomDesigns [link] [comments]


2022.01.25 10:21 clueless-gardener My Keybase proof [reddit:clueless-gardener = keybase:sarajg] (5UiUHMe5KgdbWycgmKSFA1cCABkx5ga_sWB1cQET0Hc)

Keybase proof I am:

Proof:
hKRib2R5hqhkZXRhY2hlZMOpaGFzaF90eXBlCqNrZXnEIwEg/FqkgOjoIySma9hovKaHYMrnC5SbLl8BmLd8JlB4dsgKp3BheWxvYWTESpcCEsQgISpnotcvJu9/Y7/yWimjAtw3C+2+172MgA10F4aRFE7EIHfBsFYxafu5Gf0Bp6xyQ5nNKGLsR6U6O123GlSXROCEAgHCo3NpZ8RAxoVRRBee6iQCS/xuX80kxWXBOiotQFzUY8MDga+3pl88+OaNwy1xIsIEh/iyOl4hWsWt/PjszJ/aEanFqKLNAqhzaWdfdHlwZSCkaGFzaIKkdHlwZQildmFsdWXEID/ie1oWp9T3b7HdauVsAcTu4vRdbY0nl2UHgea6thgOo3RhZ80CAqd2ZXJzaW9uAQ== 
submitted by clueless-gardener to KeybaseProofs [link] [comments]


2022.01.25 10:21 sad_throwablejsjsn My brother’s girlfriend isn’t keeping my in the loop about his funeral

I (28f) recently lost my brother to a car accident. For some context me and my brother (24m) who passed lived in the same state my other siblings live in many different states. He had a girlfriend (22f) of 5 years but we never got along. I recently got diagnosed with bipolar disorder so there would be rough times and I was pretty mean to her so like 2 years ago she went no contact at all. She blocked me on everything and I still had contact with my brother, he just wouldn’t talk about her with me. Eventually I moved on, but what she did was unforgivable to me.
I got a call from my brother in a different state telling me my brother has passed and his girlfriend called them and told them the news. She didn’t even tell me, I had to find out through someone else. Well, I asked about the funeral and my brother said it’s still being determined because she’s not sure what exactly to do (from what I got her grandparents are helping her). I was pretty mad because now I’m wondering if I would’ve even been invited to the funeral because it’s my brother too. My brother said that she asked him to tell me, because she doesn’t want “drama” right now. I think that’s incredibly selfish. I understand her fiancé passed away but that’s my brother too. She knew where I lives, she could’ve easily came over and told me. Instead she told someone to tell me.
I have no idea how the funeral is going to go, I know my brother left his life insurance with her so she’ll be able to pay for it and everything but what about all his stuff. Don’t I deserve something to remember him by?
She didn’t even want to invite me to my brothers wedding because “she didn’t respect our relationship so why would we invite her to our celebration of it.” Long story short I was really upset that my brother choose to go to her family holiday things so I told him if he didn’t break up with her, he couldn’t see my son (I was definitely manic). I apologized to my brother and we talked it out and everything was fine.
I would appreciate any advice. I think she really needs to get over all of this, because this is my brother too. It’s been hard for me as well.
I want for us to both get over this and I want to be included in the planning and at least being told what’s happening.
TLDR my brother passed away and his girlfriend isn’t telling me anything.
submitted by sad_throwablejsjsn to relationship_advice [link] [comments]


2022.01.25 10:21 SalamFaridAazam Why are the coloured photographs of deceased people converted into black and white by many in the media when announcing the death of someone? Is there a policy or rule to do so by (e.g. from news outlets/organisations, or style guides)?

submitted by SalamFaridAazam to ask [link] [comments]


2022.01.25 10:21 ScarlettIsMyMistress Another day devoted to the Goddess and it feels so good.

Another day devoted to the Goddess and it feels so good. submitted by ScarlettIsMyMistress to WorshipScarJo [link] [comments]


2022.01.25 10:21 TheEminenceInShadow Strongman

Strongman submitted by TheEminenceInShadow to memes4allz [link] [comments]


2022.01.25 10:21 SwimMediocre8695 Question sur la moyenne des degrés enregistrés avant le 1er défi Hilo!!

Bonjour je m'explique je viens tout juste de faire installer îlot le 24 janvier 2022 on m'a déjà dit aux services qu'ils calculent la moyenne du chauffage pour rétablir la baisse durant le 1er défi! Donc j'aimerais savoir selon votre expérience comment ça va fonctionner pour la baisse de degrés la 1re fois avec votre routine de avant le 1er défi? Car moi je me dis que je devrais maintenir à 23 degrés pour subir une baisse de 2 c en mode de base et conserver 21 degrés pour les défis!? (P.S.je n'ai pas pris îlot pour économiser de l'argent mais pour avoir le contrôle au bout des doigts) Sans trop me les geler et que je réussisse mes défis! Merci pour vos réponses!
submitted by SwimMediocre8695 to HiloEnergie [link] [comments]


2022.01.25 10:21 Bully_Mcguires_Dirt Is 100 matches in 3 days good for a guy?

I'm from Sydney, spontaneously downloaded tinder 3 days ago at night time and got 20 matches in the first 2 hours before bed, and once I woke up I used the super boost thing and got another 80 matches. I got a couple 100 likes but most of them I disliked due to unattractiveness.
I'm very new to tinder and made a very subpar account with pretty outdated photos as a test to see the response I would get (planning on deleting and restarting in May with a much more thought put into it). On day 3 however I've only been able to get maybe 3 or 4 matches so I don't know if I did something wrong.
Basically, is this a normal amount of matches for someone or should I expect to get more once I create a more thought out profile with better photos.
submitted by Bully_Mcguires_Dirt to SwipeHelper [link] [comments]


2022.01.25 10:21 Wisewolf-Holo Ich suche seit 2 Jahren eine Wohnung in Hamburg und kann nicht mehr.

Das wird nun ein längerer Text und ich hoffe er ist hier richtig. Mich dazu zu motivieren ihn zu schreiben ist schwer, aber es muss mal raus.
Ich - aktuell 27, m, Erzieher in Vollzeit - habe mich vor 2 Jahren entschieden, nach 12 Jahren Leipzig umzuziehen. Ich wollte schon immer in Hamburg leben, also kam ich erst mal in einer WG unter, von der aus ich nach einer Wohnung suchte. Ich fand 6 Monate lang keine, musste aus der WG raus, fand im letzten Moment eine Zwischenlösung in einer kleinen 2-Raum-Wohnung.

In dieser Zwischenlösung lebe ich noch immer. Es ist eine Dosenwohnung, und das Problem ist, ich besitze sehr viel Zeug - Ich habe/hatte in Leipzig einen eigenen Hobbyraum mit hunderten Manga/Comics/Figuren/Spielen/postern etc. die hier seit 2 Jahren in Kartons rumstehen, ich hab 2 Betten und natürlich ein paar Regale. Darum suche ich seit ich hier bin nach einer Wohnung zum LEBEN.

Meine derzeitige Unterkunft ist ein Schlafplatz, eine Dose. Nicht mehr. Ich brauche eine große Wohnung für meine Sachen, um mich wohl zu fühlen, um das erste Mal im Leben eine Wohnung zu haben die ich wirklich Zuhause nennen und von 0 aufbauen kann, um 5 - 10 Jahre darin zu leben. Ich geh auf die 30 zu und finde, dass ich jetzt auch endlich mal Ansprüche haben darf!!

Aber natürlich sind wir in Hamburg. Ich weiß, ich weiß. Ich suche seit 2 Jahren nach einer Wohnung, bis Anfang dieses Jahres mit insgesamt sicher über 1000 Anfragen. Ca. 20 Besichtigungen, keine davon erfolgreich. Trotz meiner Vollzeitstelle, perfekter Schufa, Vormieterbescheinigungen, Schuldenfreiheit, Versicherungen und Ersparnissen bekomme ich kaum Antworten oder werde am Ende nie genommen.

Dann kam im Dezember die Wende - Eine absolute Traumwohnung in Harburg im Süden von Hamburg, 3 Zimmer, 3. Stock, Unter 900 warm, riesige Küche, großes Bad, Wanne, großer Flur, umgeben von Geschäften. Als ich mit ca. 40 Leuten bei der Besichtigung war dachte ich mir schon, ich verschwende meine Zeit. Ein paar Tage später der Anruf, dass man mit mir den Mietvertrag schließen wöllte. Für mich geht der Himmel auf und die Englein singen. Nach 2 Jahren täglicher, frustrierender, demütigender Suche, Warten, harren, hoffen, werde ich mit einer Traumwohnung belohnt die so viel besser ist als ich es mir erhofft hätte. Die Makler wollen sich nach Weihnachten melden. Kommunikation gestaltet sich auch dann aber schwierig. Ich muss von mir aus Anrufen um neue Infos zu bekommen. Dann Mitte des Monats der Schlag. Ich rufe an um zu erfahren, wann mir der Mietvertrag zugeschickt wird (Dies wurde wenige Tage zuvor zugesichert und war überfällig) und erfahre von einem stotternden Kollegen: "Ja das tut mir jetzt leid, wir haben gestern erfahren, dass wir die Wohnung gar nicht vermieten dürfen. Das ist bestimmt frustrierend für Sie, aber ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Wohnungssuche."
Ich zeige mich verwirrt. Es wurden Anzeigen geschaltet, 50+ Leute kamen zur Besichtigung, die Maklerin versichert mir 2 Tage zuvor mir den Mietvertrag zuzuschicken und die Wohnung "Durfte gar nicht vermietet werden"?? Ich frage nach, der Kollege reagiert ratlos und gereizt, ich bedanke mich und lege auf. Mein Innerstes zerfällt zu blutigen Scherben. Ich schreibe der Maklerin eine ehrliche, armselige, fast schon bittende E-Mail, dass ich diese Wohnung wirklich möchte und gern erfahren würde was dem im Wege steht. Sie wiederholt die Worte des Kollegen, entschuldigt sich, versichert mir der Hausverwaltung meine Daten weiterzugeben. Ende der Geschichte. Ich google die Makler-GmbH. Nur 1-Sterne-Bewertungen auf Google und anderen Portalen. Ich bin nicht der Erste, dem so etwas passiert.
Theorie meiner Freunde bestätigt auch meine Gedanken: Entweder, ein anderer Mietbewerber war doch noch besser als ich und die Makler wollten es mir nicht sagen oder die Hausverwaltung hat doch noch im letzten Moment die Tochter Chantal in die Wohnung gelassen, die jetzt doch keinen Studienplatz in Freiburg bekommen hat. Irgendwie sowas. Es spielt keine Rolle. Ich bin innerlich tot.
Eine Woche Zeit nehme ich mir, mich von diesem ungerechten Schicksalsschlag zu erholen, der mir buchstäblich die Keule vor der Nase weggezogen hat - Ich HATTE die Wohnung. Ich war meinem ZuhauseTraum SO nahe. In HAMBURG! 2022 hätte MEIN Jahr werden können. Pustekuchen.
Nun geht es weiter, und ich bin mir über meine Bedürfnisse und Ansprüche mehr im Klaren als zuvor, weil ich weiß, was ich brauche. Ich suche täglich auf den Immoportalen, Ebay und vielleicht ab und zu Facebook nach Wohnungen. Meine wünsche: Mindestens 60 m2, ab 3 Räume, maximal 720 € kaltmiete, Wanne, möglichst nicht Erdgeschoss aber das ist optional. Ihr findet diese Ansprüche vielleicht zu hoch und unverschämt in Hamburg. Meine Freunde auch. "Schraub deine Ansprüche runteUnrealistisch".
Nochmal. Ich bin 30 zu, bin alleine und habe nicht viel im Leben außer meine Sachen und meinen Traum mir ein tolles Zuhause aufzubauen. Ich mache bei der Wohnungssuche überall wo es geht Abstriche. Aber weniger als 3 Zimmer GEHEN nicht wenn man einen Hobbyraum möchte und Schlafzimmer-Inventar besitzt. Mehr als 720 Warm sind nicht MÖGLICH mit einem jämmerlichen Erziehergehalt (Weniger als 1800 Netto)
Erschwerend hinzu kommt, dass meine Arbeit in Neuschöningstedt liegt - Falls ihr das noch nicht gehört habt, das ist eine kleine Stadt östlich von Hamburg. Mein gesunder Menschenverstand müsste mir auferlegen dort zu kündigen, aber das will ich nicht, weil es so ein toller arbeitsort ist. Will ich also von meiner neuen Wohnung nicht jeden Tag hin und zurück jeweils anderthalb Stunden pendeln (Also 3 am Tag, ich hab kein Auto) fällt schon mal der gesamte Hamburger Westen, große Teile des Nordens und Südwestens weg.

Seit ich vor ein paar Wochen wieder mit der Wohnungssuche angefangen habe, mit meinen klar gesetzten Bedürfnissen, finde ich kaum noch Wohnungen. So 15 pro Tag, meistens die selben. Ich schicke in einer Woche vielleicht 2 Anfragen raus. Ich merke, dass das so nichts wird und ich noch 2 weitere Jahre hier zwischen Kartons verbringen werde. Ich kann meine Ansprüche nicht weiter runterschrauben. Ich weiß nicht weiter. Jede Sekunde der Online-Wohnungssuche ist frustrierend, demütigend, unerträglich, müßig, macht einen wahnsinnig und zynisch. Viele Angebote sind so bescheuert und dreist, viele Wohnungen so menschenunwürdig geschnitten (Ich sammle mittlerweile Immobilienfotos von besonders grotesken Anzeigen, besonders Bäder lohnen sich da) dass ich jedem Makler in Norddeutschland mit einer Faust aus dem Nichts das Gebiss rausprügeln möchte.
Ebay Kleinanzeigen indessen ist voll von WOHNUNGSTAUSCH. Wohnungstausch, Wohnungstausch, Wohnungstausch. Was zur Hölle. Bin ich alt geworden? Wohnungen wie Pokemonkarten tauschen, ist das jetzt das neue Ding? Ebay ist somit nutzlos geworden. Facebook? Jede halbwegs vernünftige Anzeige ist nach 2 Minuten mit 70 "PN"-Kommentaren bestückt. Man spart sich den Aufwand. Und sonst? Gibts nix. "Meld dich bei der Genossenschaft an". Und dann? Die stellen ihre Wohnungen auch auf die Seiten und selbst wenn nicht sind erstmal alle anderen Mitglieder dran. Warum überhaupt versuchen?

Ich weiß nicht mehr, was ich noch tun soll. Ich bin psychisch am Ende. Ich war schon sehr oft in den letzten 2 Jahren an diesem Punkt, aber jetzt, nachdem ich auf Haaresbreite an meiner Traumwohnung war, unverschuldet abgeschossen wurde und nun nicht mal mehr nennenswerte Anfragen rausschicke weil es einfach KEINE WOHNUNGEN GIBT merke ich, wie ich sehr, sehr rapide abbaue und zerbreche.
Ich will doch verdammt nochmal nur einen schönen Ort zum Leben, um meine Ziele und Ambitionen umzusetzen und mich menschlich weiterzuentwickeln!! Warum ist das zu viel verlangt?! Darf man nur noch als Pärchen/Familie eine größere Wohnung haben? Muss man in Hamburg als singlemann automatisch die Wohnansprüche eines Studenten haben weil man sonst "Zu vermessen" sei?! Was ist denn nur los mit eurer Wahrnehmung?! Wann habt ihr den Selbstrespekt an euren eigenen Wunsch nach einem schönen Zuhause verloren?!

Ich kann nicht mehr. Aber das musste raus. Danke, dass ihr das alles gelesen habt. Ich will nichz wirklich Ratschläge, weil es keine gibt. Ich weiß nicht was ich will. Egal. Bis dann
submitted by Wisewolf-Holo to wohnen [link] [comments]


2022.01.25 10:21 -Constantinos- With the way that some Asian languages work where symbols can represent whole words, is their “creative” names for things?

submitted by -Constantinos- to NoStupidQuestions [link] [comments]


2022.01.25 10:21 davidwholt Pastrana breaks pelvis in Base jumping incident

Pastrana breaks pelvis in Base jumping incident submitted by davidwholt to rally [link] [comments]


2022.01.25 10:21 Kallistos_w Ukraine says Russian invasion is not imminent, situation is 'under control'

Ukraine says Russian invasion is not imminent, situation is 'under control' submitted by Kallistos_w to UkrainianConflict [link] [comments]


2022.01.25 10:21 MustyBoi_ Your Kryptonite

Who's that one player in your save that ANYTIME you came up against them, they always bagged or dropped a MOTM performance against you For me in the three clubs I've been in it was Forest Green: Sam Smith(Oxford United) Birmingham: Lazar Samarzdic(Reading) Bordeaux: Julian Alvarez(Monaco)
submitted by MustyBoi_ to footballmanagergames [link] [comments]


2022.01.25 10:21 afadedgiant Where can i find my overpayment refund/reimbursement amount?

I was recently approved for the remaining balance of my SL to be forgiven in the amount of 90k. When i was confirming this information on the phone with a CSR from FedLoan she mentioned I am due a refund for overpayment. How can I find what this amount will be or how many payments I made beyond the necessary 120? I’ve looked everywhere on studentaid.gov and fedloan’s website, but I dont see anything. No negative balance and no amount in parenthesis.
submitted by afadedgiant to PSLF [link] [comments]


2022.01.25 10:21 kassona Another headlining gig

Another headlining gig submitted by kassona to asaprocky [link] [comments]


2022.01.25 10:21 LordHughRAdumbass Unidentified Christian Phenomena - What a Revelation!

Unidentified Christian Phenomena - What a Revelation! submitted by LordHughRAdumbass to Extinctionati [link] [comments]


2022.01.25 10:21 hypochromaticats Terrible call quality after update

I'm from the US but have been living in the Netherlands for the last few years. I use Google Voice to make calls back home. Recently my phone did a huge update (Samsung Android), and since then any time I use Google Voice, the call quality is so crackly and staticky and delayed, it's basically unusable. I've tried headphones, speakerphone, turning it off and on again. Nothing has fixed it. Any ideas?
submitted by hypochromaticats to Googlevoice [link] [comments]


2022.01.25 10:21 billionairebeat Amazon drone engineer says a manager told him to nap in the evening then go back to work to 'get more hours out of the day'

submitted by billionairebeat to news [link] [comments]


2022.01.25 10:21 just_zara Yellow is my favorite color

Yellow is my favorite color submitted by just_zara to DemEyesDoe [link] [comments]


2022.01.25 10:21 ChestSlight8984 Goliath, the wearer of infinite chins!

Goliath, the wearer of infinite chins! submitted by ChestSlight8984 to Bossfight [link] [comments]


2022.01.25 10:21 red_fox777 Lazy boy

Lazy boy submitted by red_fox777 to cats [link] [comments]


2022.01.25 10:21 Virtual-Aside-4812 Impossible to find Patriot.

I'm going to give up. No pharmacy in my area has the authorized generic, and when I request it, they do not use Patriot and instead use Lannett.
My last hope was Costco, whose website clearly states they have an authorized generic program for members to use, and their supplier for methylphenidate ER is Patriot Pharmaceuticals. Right there, on the official website in PDF format. I call up a local Costco pharmacy after my provider sends the prescription there. She seems disgruntled and has no idea what I'm talking about, claiming they have never used Patriot as their methylphenidate ER manufacturer.
That was the final nail in the coffin. I'm going to try to switch to another medication after this month supply runs out. Does anyone have recommendations for medications that have worked for you just as good if not better than Concerta?
PS - I've looked into the Concerta savings card for name brand (in the USA). My insurance "covers" name brand after a pre-authorization detailing that the generic did not work very well, but they don't actually cover it. It's ~$370 or something for a 30 day supply and the official Concerta savings coupon only takes off an additional $150 to my understanding. I can't manage $220 per month for a prescription, this is absurd.
submitted by Virtual-Aside-4812 to Concerta [link] [comments]


2022.01.25 10:21 S4Subs help

i need your help with website Crakrevenue , can you help me
submitted by S4Subs to Sub4Sub [link] [comments]


2022.01.25 10:21 Alive_Syllabub1234 Doing tons of come for say anybody wanna chat

I’ve done 4 grams in the last 72 hours. Well I’m actually just starting my 4th, doing massive lines and already through a quarter of it within 10 mins of buying it. Just hanging out and reading and then eating hardcore porn and then going back to reading. I was partying until yeasterday but just didn’t stop doing it. It’s so expensive but I’m purposely just giving in. Anybody wanna chat with a damn ass fool. I’m 26 and chillim
submitted by Alive_Syllabub1234 to cocaine [link] [comments]


http://penza-streych.ru